Schnell & zuverlässig - in wenigen Sekunden bis zu 90% sparen.

Auslandsüberweisungen nach Indien

Ob Sie Geld nach Indien überweisen wollen oder das Geld in bar vor Ort abholen lassen, wenn gewissenhaft verglichen wird und die nachfolgenden Informationen berücksichtigt werden, können im Vergleich zu Banken bis zu 90% an Gebühren eingespart werden.

IFSC Code

Der IFSC (Indian Financial System Code) dient zur Identifizierung der Empfängerbank bzw. einer bestimmten Filiale in Indien. Dieser IFSC Code wird für NEFT, RTGS und IMPS Überweisungen in Indien benutzt. Unter diesem Link kann der IFSC Code ermittelt werden.

Entgeltoptionen

Bei Auslandsüberweisungen mit Banken muss man sich bei Auftragserteilung für eine der folgenden Entgeltoptionen entscheiden. Diese haben einen entscheidenden Einfluss auf die Gesamtkosten.

Empfänger zahlt alle Entgelte.

Sender und Empfänger teilen sich die Kosten.

Sender zahlt alle Gebühren.

Beachten Sie bitte, dass die exakte Berechnung der Gebühren vorab nicht möglich ist. Dazu müssten die Preisinformationen beider Banken vorliegen, denn auch für den Geldeingang aus dem Ausland berechnen die meisten Banken zusätzliche Spesen.

Zusatzkosten durch zwischengeschaltete Banken

Es ist zudem möglich, dass Auslandsüberweisungen über zwischengeschaltete Kreditinstitute, sogenannte Korrespondenzbanken, abgewickelt werden. Das verursacht weitere Kosten und weder Auftraggeber noch Begünstigter werden vorab über diese Kosten informiert. Ob Ihre Auslandsüberweisung über eine zwischengeschaltete Bank abgewickelt werden muss, erfahren Sie auf Anfrage bei Ihrem Kundenberater.

Überweisungen von Indien nach Deutschland, Österreich und die Schweiz

Bei Überweisungen in von Indien nach Deutschland, Österreich und die Schweiz müssen die Gebühren für Überweisungseingänge aus dem Ausland berücksichtigt werden.

Beispiele zur groben Orientierung:

1,00 ‰ mind. 10,00 € – max. 150,00 €. Bei Eingang in Fremdwährung kommen noch einmal 0,25 ‰ mind. 2,50 € – max. 100,00 € hinzu.

Zwischen 3,50 € und 20,00 €. Abhängig vom Betrag und Währung.

CHF 6. Die Gebühr wird direkt vom Überweisungsbetrag abgezogen.

Die Kosten für Gutschriften aus Drittstaaten erfahren Sie unter analysierten Banken, dem Preis- und Leistungsverzeichnis Ihrer Bank oder bei direkter Kontaktaufnahme, wenn diese Konditionen nicht online ausgewiesen sind.

Geld nach Indien senden

Wenn Sie einem Begünstigten in Indien Geld schicken möchten, ohne dass dieser über ein Konto verfügen muss, können Sie zwischen 2 Anbietern wählen. Die Tabelle zeigt die Konditionen für das Schicken von 1.000 €.

Azimo Western Union
Gebühr: 1,99 € 5,00 €
Wechselkurs: 75,04 73,78
Empfänger erhält: 75.040,10 INR 73.875,68 INR
Lieferzeit: 1 Stunde wenige Minuten
Azimo Western Union

Azimo verfügt in ganz Indien über 15.000 Abholorten für Bargeld. Dazu zählen folgende Bankfilialen:

  • Axis Bank
  • Bank of Baroda
  • HDFC Bank
  • ICICI Bank
  • Punjab National Bank
  • State Bank of India

Die Abholstellen von Western Union können online ermittelt werden. Zur Veranschaulichung haben wir einige Orte mit den verfügbaren Abholstellen ermittelt:

Ort Standorte
Neu Delhi 4.442
Mumbai 3.813
Kochi 2.448
Kalkutta 2.236
Panaji 642
Kanpur 602

Bitte beachten Sie, dass bei Einzahlung per klassischer Überweisung das Geld mit Western Union erst in einem Werktag zur Abholung bereit sein kann, da zunächst auf den Geldeingang gewartet werden muss. Es empfiehlt sich daher die Einzahlungsoptionen Sofortüberweisung oder Kreditkarte zu wählen.

Meldepflicht

Nach § 11 Außenwirtschaftsgesetz (AWG) in Verbindung mit §§ 67 ff. Außenwirtschaftsverordnung (AWV) unterliegen Auslandsüberweisungen von und nach Deutschland ab einem Betrag von 12.500 € oder Gegenwert der Meldepflicht und müssen der Bundesbank gemeldet werden. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Weiteres zum Thema

Indien: Informationen zu Gebühren bei einzelnen Banken

Auf folgenden Seiten finden Sie Informationen zu Gebühren und Konditionen der einzelnen Banken vor Ort: Axis Bank, Citibank Indien, HDFC Bank, ICICI Bank, Kotak Bank

Informationen zu weiteren Ländern aus Asien