Schnell & zuverlässig - in wenigen Sekunden bis zu 90% sparen.

Auslandsüberweisungen mit der Lloyds Bank

Die Lloyds Bank hat ihren Firmensitz in Großbritannien wurde bereits im Jahr 1765 gegründet. Rund 2.000 Zweigstellen mit ca. 75.000 Mitarbeitern beraten die Bankkunden in allen Fragen rund um Finanzen und Investitionen.

Internationale Geldtransfers mit der Lloyds Bank

Besteht ein Konto bei der Lloyds Bank, so kann international grundsätzlich Geld kostenlos gesendet und empfangen werden. Dennoch ist es möglich, dass Empfänger-/Korrespondenzgebühren anfallen oder Verluste durch den schwankenden Wechselkurs entstehen.

Wie lange dauern internationale Zahlungen bei der Lloyds Bank?

Zahlungen treffen in der Regel innerhalb von 1-3 Tagen beim Empfänger ein. Die Dauer ist jedoch auch vom Land als auch der Empfänger-/Senderbank abhängig. Zwischengeschaltete Korrespondenzbanken können die Abwicklung weiter verzögern.

Alle Faktoren, die die Abwicklung einer Auslandsüberweisung beeinflussen:

  • Auftragseingang bei der Senderbank (Uhrzeit)
  • Ausführung der Senderbank
  • ggf. Abwicklung über Korrespondenzbanken
  • ggf. Sonderleistungen, wie z. B. Eilüberweisung
  • Verarbeitung bei der Empfängerbank

Vergleich: Lloyds vs. TransferGo

Auslandsüberweisung von 1.000 € nach Spanien. Auftragserteilung per Online-Banking ohne Beleg.

Anbieter Dauer
Lloyds Bank 1-3 Werktage
TransferGo Gleicher Werktag

TransferGo bietet für viele Länder mit der Option EXPRESS Blitzüberweisungen mit Zustellung noch am gleichen Werktag an. Mit dem Gutscheincodes BONUS ist die erste Überweisung für Neukunden zudem gratis.

Per Express überweisen

Welche Daten werden für eine internationale Zahlung benötigt?

Möchten Sie eine internationale Zahlung tätigen, so sind folgende Daten wichtig:

  • BIC und IBAN
  • der vollständige Name
  • die vollständige Bankadresse

Wie können internationale Zahlungen angewiesen werden?

Die Lloyds Bank macht es ihren Kunden besonders einfach und stellt verschiedene Möglichkeiten für Zahlungen zur Verfügung. Zum einen ist es möglich, Zahlungen über Online-Banking bequem von Zuhause aus absolvieren zu können.

Des Weiteren können Zahlungen schriftlich oder telefonisch beauftragt werden. Beachten Sie jedoch, dass bei telefonischen Aufträgen meist ein Limit über die mögliche Zahlungshöhe vorliegt.

Stornierung einer Auslandsüberweisung

Bei einer fälschlicherweise ausgeführten Zahlung ist es möglich, diese gegen eine Gebühr von 20 £ zurückrufen zu können. Hierbei ist jedoch darauf zu achten, dass dies nicht immer möglich ist, beispielsweise dann nicht, wenn das Geld bereits auf dem Empfängerkonto eingegangen ist.

Gebühren für die Überweisungen ins Ausland

Korrespondenzgebühren Kosten
USA, Kanada und Europa £ 20
Alle anderen Länder £ 20
Internationale Schecks £ 15

Gebühren für das Erhalten von Geld

Bei einer elektronischen Überweisung werden keine Gebühren verlangt.

Überweisungen Gebühren
Schecks bis 100 £ £ 5
Schecks über 100 £ £ 25 pro £ 100 (berechnet werden mindestens £ 15 und maximal £ 80 pro Scheck)
Schecks
bis zu 100 £ 5 £
über 100 £ 25 £ pro £ 100  (mindestens £ 8 und maximal £ 80 pro Scheck)

Erhalten Sie Geld in einer Fremdwährung auf Ihr Sterling-Konto, so zahlen Sie £ 25 pro £ 100 (mindestens £ 10 und maximal £ 80 pro Überweisung).

Schecks in Fremdwährungen erhalten

Scheckhöhe Gebühren
pro 100 £ 25 £ (mindestens £ 10 und maximal £ 80  pro erhaltenem Scheck)

Scheck-Gebühren, die von der Korrespondenzbank erhoben werden können

Wird ein Scheck gesandt, so kann die Korrespondenzbank vom Empfänger Gebühren verlangen. Handelt es sich um eine Zahlung in der gleichen Währung, können £ 2 fällig werden. Bei einer Fremdwährung können £ 4 pro Scheck verlangt werden.

Vergleich: Lloyds vs. CurrencyFair

Beleglose Überweisung von 1.000 € von Großbritannien in die USA.

CurrencyFair Lloyds Bank
Gebühr für Neukunden kostenlos £ 20
Gebühr für Bestandskunden £ 3 £ 20

Mit CurrencyFair und dem Gutscheincode RMNEK1 sind 3 Überweisungen bei einer Registrierung über diese Seite für Neukunden kostenlos. Erst ab der 4. Überweisung fällt eine Gebühr in Höhe von £ 3 an.

Registrieren

Wechselkurse bei der Lloyds Bank

Wird eine Überweisung international durch Online-Banking getätigt, so ist der aktuell gültige Wechselkurs sofort online einsehbar. Sollen Zahlungen telefonisch oder schriftlich veranlasst werden, so kann nur der Kundenbetreuer Auskunft über den aktuell gültigen Wechselkurs geben. Die Wechselkurse der Lloyds Bank enthalten Margen mit denen die Bank zusätzliche Gewinne erzielt.

Sicherheitskontrollen durch die Lloyds Bank

Die Lloyds Bank hat die Berechtigung internationale Überweisungen/Geldeingänge vor deren Ausführung zu überprüfen. Dies dient beispielsweise dem Schutz des eigenen Kunden, wenn unberechtigte Zahlungen gefordert werden.

Mit dem Vergleichssieger können Neukunden bis umgerechnet 500 GBP kostenfrei Geld ins Ausland überweisen. Das Geld wird zum echten Devisenwechselkurs ohne versteckte Gebühren getauscht.

Zum Anbieter

Weiteres zum Thema

Großbritannien - Allgemeine Informationen

Auf der Detailseite "Großbritannien" finden Sie weitere allgemeine Informationen zu Auslandsüberweisungen.

Weitere Banken aus Großbritannien