Schnell & zuverlässig - in wenigen Sekunden bis zu 90% sparen.

Auslandsüberweisungen nach Österreich

Geld nach Österreich zu überweisen muss nicht teuer sein. Es folgen wichtige Informationen zu kostenlosen SEPA-Überweisungen, dem Senden von Bargeld nach Österreich und wie Blitzüberweisungen innerhalb von maximal 30 Minuten realisiert werden können.

SEPA-Überweisungen mittels IBAN

SEPA (Single Euro Payments Area) steht für den einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum und zielt auf eine Nutzung gleicher Verfahren und Standards im EUR-Zahlungsverkehr ab. Derzeit nehmen zusätzlich zu Österreich 33 europäische Länder an der SEPA-Initiative teil.

Da Österreich ein Teil der Initiative ist, ist bei den meisten Banken möglich, Geld kostenlos im Rahmen einer SEPA-Überweisung nach Österreich zu überweisen. Häufig sind die Überweisungsgebühren bereits mit der Kontoführungsgebühr abgegolten oder SEPA-Zahlungen generell gebührenfrei.

Bei Geschäftskonten und einigen Banken werden dennoch Gebühren für eine solche Überweisung berechnet. Ob das bei Ihnen der Fall ist, erfahren Sie auf der Detailseite Ihrer Bank oder direkt in deren Preis- und Leistungsverzeichnis bzw. dem Preisaushang des jeweiligen Kreditinstituts.

Blitzüberweisung innerhalb von 30 Minuten

TransferGoTransferGo bietet als einziger Transferanbieter auf dem Markt echte Blitzüberweisungen nach Österreich an. Mit der Option JETZT sind Expresszahlungen nach Österreich mit einer garantierten Zustellzeit von maximal 30 Minuten möglich.

Jetzt in 30 Minuten Geld überweisen

Bitte beachten Sie, dass diese Expressüberweisungen erst nach erfolgtem Identitätsnachweis möglich sind und der Betrag maximal 1.000 € betragen darf. Alternativ bietet das Unternehmen folgende Überweisungsoptionen:

Art der Überweisung Dauer Kosten
Economy 2-3 Tage kostenlos
Standard Nächster Werktag 0,99 €
Heute Gleicher Tag 1,99 €
Express Nächster Morgen 2,99 €

Dauer einer Überweisung mit Banken

Banken sind bei SEPA-Überweisungen an gesetzliche Ausführungsfristen gebunden. Beachten Sie jedoch, dass entscheidend ist, wann der Auftrag bei der Bank eingeht. Die sogenannten Annahmefristen regeln genau, bis wann eine Überweisung beim Kreditinstitut eingehen muss, damit diese noch am gleichen Tag verarbeitet werden kann. Geht ein Überweisungsauftrag z. B. ca. 17 Uhr bei der Bank ein, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass die Zahlung erst am Folgetag ausgeführt wird und dann am darauf folgenden Werktag beim Begünstigten eingeht.

Art der Auslandsüberweisung Dauer
Überweisung in EUR innerhalb des EWR 1 Tag
Überweisungen mittels Überweisungsvordruck (beleghaft) 2 Tage
Überweisungen in Fremdwährung innerhalb des EWR 4 Tage
Überweisungen in Drittstaaten (nicht EU, nicht EWR) baldmöglichst, keine gesetzliche Ausführungsfrist

Geld nach Österreich schicken

Western UnionMit dem weltweit größten Zahlungsdienstleister Western Union kann Geld nach Österreich geschickt werden. Der Überweisungsbetrag kann innerhalb von Minuten an einem der vielen Western Union Standorte in Österreich abgeholt werden, wenn die Einzahlung per Sofortüberweisung oder per Kreditkarte erfolgt. Bei Einzahlung mittels klassischer Überweisung verzögert sich die Auszahl um 1-2 Werktage, da zunächst auf den Geldeingang gewartet werden muss. Das Senden von Geld kann z. B. dann sinnvoll sein, wenn der Begünstigte über kein Konto in Österreich verfügt oder das Geld innerhalb von wenigen Minuten benötigt wird.

Einzahlung Kosten
Kreditkarte 12,50 EUR
Sofortüberweisung 5,00 EUR
Banküberweisung 5,00 EUR

In Österreich gibt es zahlreiche Standorte. Um einen Eindruck von der Standortdichte zu erhalten, haben wir anhand einiger ausgewählter Städte die Anzahl der Auszahlungsstellen ermittelt:

Ort Standorte
Wien 423
Bregenz 139
Salzburg 122
Klagenfurt 114
Graz 114
Bischofshofen 82

Mehr Informationen zu Western Union

Meldepflicht

Nach § 11 Außenwirtschaftsgesetz (AWG) in Verbindung mit § 67 ff. Außenwirtschaftsverordnung (AWV) unterliegen Auslandsüberweisungen von und nach Deutschland ab einem Betrag von 12.500 € oder Gegenwert der Meldepflicht und müssen der Bundesbank gemeldet werden. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Österreich: Informationen zu Gebühren bei einzelnen Banken

Auf folgenden Seiten finden Sie Informationen zu Gebühren und Konditionen der einzelnen Banken vor Ort: Bank Austria, BAWAG P.S.K., easybank, Erste Bank, Oberbank, Raiffeisenbank, Volksbank (AT)

Informationen zu weiteren Ländern aus Europa