Schnell & zuverlässig - in wenigen Sekunden bis zu 90% sparen.

Auslandsüberweisung nach Mosambik

Durch einen Vergleich der Transferdienste und Banken bei einer Überweisung nach Mosambik können hohe Ausgaben verhindert werden. Vielmehr sind Einsparungspotentiale, etwa bei der Gebühr, von 90% möglich. Auch gute Wechselkurse führen dazu, dass die volle Überweisungssumme beim Empfänger ankommt.

Dauer

Mosambik gehört zu den sogenannten Drittstaaten. Das bedeutet, dass es für die Ausführung einer Überweisung keine festgesetzten Fristen gibt. Aus diesem Grund kann es vorkommen, dass bei einer Überweisung mit einer Bank das Geld mehrere Werktage, bzw. sogar Wochen unterwegs ist, bis es schließlich auf dem Konto des Empfängers eingeht.

Art der Auslandsüberweisung Dauer
Überweisung in EUR innerhalb des EWR 1 Tag
Überweisungen mittels Überweisungsvordruck (beleghaft) 2 Tage
Überweisungen in Fremdwährung innerhalb des EWR 4 Tage
Überweisungen in Drittstaaten (nicht EU, nicht EWR) baldmöglichst, keine gesetzliche Ausführungsfrist

Die Ausführung einer Überweisung nach Mosambik geht bei Online-Anbietern verhältnismäßig schnell. Bereits nach maximal vier Werktagen ist das Geld gut geschrieben. Der Dienstleister Azimo bietet einen Transfer per SWIFT sogar innerhalb 24 Stunden in das afrikanische Land an.

Kosten

In den Preis- und Leistungsbeschreibungen der Banken ist oftmals nur eine Gebühr, die der beauftragten Bank, aufgeführt. Zusätzliche Kosten können allerdings durch das Zwischenschalten von Korrespondenzbanken entstehen. Darüber hinaus sind die Informationen über die zu entrichtenden Gebühren im Vorhinein sehr unübersichtlich.

Wesentlich aufschlussreicher sind dabei die Aufstellungen der Gebühren bei Online-Anbietern. Bevor überhaupt eine Auslandsüberweisung getätigt wird, sind bereits die von den Dienstleistern erhobenen Kosten bekannt. Das bringt Sicherheit für den Kunden und es gibt keine weiteren versteckten Gebühren.

Weitere Vorteile bei Transferdiensten

  • Kurze Abwicklungszeit
  • Gratis-Angebote für Neukunden
  • geringe Gebühren für Bestandskunden
  • Tausch der Währung nahe dem offiziellen Devisenmittelkurs
  • Barauszahlungen vor Ort
  • keine Korrespondenzbanken
  • Sendung des vollen Überweisungsbetrages

Wechselkurs

Die Information, ob ein Tausch bei einer Überweisung nach Mosambik durch eine Bank in die dortige Landeswährung MZN erfolgt, kann auf den jeweiligen Internetseiten selten gefunden werden. Hier ist die direkte Nachfrage beim Kundenberater notwendig. Ebenso für den Erhalt des angebotenen Abrechnungskurses. Diese Informationen sind allerdings sehr wichtig, da ein ungünstiger Wechselkurs zu Verlusten in teils dreistelliger Höhe führen können.

Die Angaben über Wechselkurse und in welche Währung getauscht wird, sind bei Transferdiensten sofort zu sehen. Das vereinfacht den Vergleich. Darüber hinaus beinhalten die angebotenen Wechselkurse vielfach in den MZN, teils auch in den USD, kaum eine Marge. So dass nahezu die volle Überweisungssumme beim Währungstausch erhalten bleibt.

Geld senden nach Mosambik

Im überwiegenden Fall wird die Überweisung auf ein Konto in Mosambik von den Tranferdiensten angeboten. Die Möglichkeit Bargeld in dem afrikanischen Land abzuholen ist eher weniger gegeben. Dieser Service wird lediglich von Xoom und Western Union durchgeführt. Allerdings kann es dennoch eine gute Option sein, wenn das Geld innerhalb weniger Minuten bereits zur Verfügung stehen muss oder der Empfänger kein Konto besitzt.

Währungstausch in die Landeswährung MZN

Mit WorldRemit ist eine Überweisung nach Mosambik mit Auszahlung in MZN möglich. Darüber hinaus ist bei einer Registrierung über diese Seite und dem Gutscheincode FREE die erste Überweisung für Neukunden gebührenfrei.

Jetzt gebührenfrei Geld senden