Vergleichen & sparen - Bis zu 90% günstiger als Ihre Bank.

Auslandsüberweisungen nach Marokko

Marokko ist kein SEPA-Mitglied, womit Geldtransfers nach Marokko nur per klassischer Auslandsüberweisung oder via Bargeldabholung möglich sind. Zu beachten ist die Meldepflicht, da sonst Strafen bis zu 30.000 € drohen!

Dauer einer Überweisung

Da Marokko nicht Teil des SEPA-Raumes ist, sind Banken auch nicht an gesetzliche Ausführungsfristen gebunden. Die Überweisung kann daher mehrere Werktage dauern. Die Abwicklung über zwischengeschaltete Korrespondenzbanken verlängert den Prozess zusätzlich.

Spezialisierte Unternehmen wie z. B. TransferWise verfügen über eine bessere Infrastruktur und können daher Auslandsüberweisungen nach Marokko innerhalb von 1-2 Werktagen durchführen.

Benötigte Informationen

Für Überweisungen nach Marokko benötigen Sie folgende Angaben:

  • Vor- und Zunahme des Begünstigten
  • RIB (Entspricht der Kontonummer)
  • ggf. Anschrift der Bank

Die 24 Zeichen lange RIB (relevé d’identité bancaire) können Sie auf der Webseite der Bank in Erfahrung bringen.

Meldepflicht

Nach § 11 Außenwirtschaftsgesetz (AWG) in Verbindung mit § 67 ff. Außenwirtschaftsverordnung (AWV) unterliegen Auslandsüberweisungen von und nach Deutschland ab einem Betrag von 12.500 € oder Gegenwert der Meldepflicht und müssen der Bundesbank gemeldet werden. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Kosten

Die Gebühren für Überweisungen nach Marokko können Sie in Echtzeit mithilfe unseres Vergleichs ermitteln. Sollten Sie die Überweisung mit einer Bank ausführen beachten Sie bitte, dass die Kosten von der gewählten Entgeltoption abhängen:

Empfänger zahlt alle Entgelte.

Sender und Empfänger teilen sich die Kosten.

Sender zahlt alle Gebühren.

Weiterhin ist wichtig, dass bei EUR-Zahlungen nach Marokko durch den Währungsumtausch im Zielland mit hoher Wahrscheinlichkeit weitere Gebühren für den Begünstigten anfallen. Zusätzlich sind Verluste durch die Währungsumrechnung möglich.

Überweisungen von Marokko nach Deutschland, Österreich und die Schweiz

Auch bei der Gegenrichtung muss der Empfänger mit zusätzlichen Kosten rechnen, wenn die Überweisung über Banken erfolgt. Hier ein paar Beispiele zur Orientierung:

1,00 ‰ mind. 10,00 € – max. 150,00 €. Bei Eingang in Fremdwährung kommen noch einmal 0,25 ‰ mind. 2,50 € – max. 100,00 € hinzu.

Zwischen 3,50 € und 20,00 €. Abhängig vom Betrag und Währung.

CHF 6. Die Gebühr wird direkt vom Überweisungsbetrag abgezogen.

Wählen Sie einen spezialisierten Online-Anbieter, entfallen diese Gebühren, da das Geld vorab getauscht wird und in EUR bzw. CHF beim Begünstigten eingeht.

Vorsicht vor schlechten Wechselkursen

TransferWiseViel zu häufig achten Verbraucher bei Auslandsüberweisungen ausschließlich auf die Überweisungsgebühren, dabei ist es gängige Praxis, dass viele Banken und Transferunternehmen zusätzliche Gewinne durch Margen beim Wechselkurs erzielen. TransferWise ist der einzige Anbieter, der zum echten Devisenwechselkurs Geld nach Marokko überweist.

Ein Rechenbeispiel soll verdeutlichen, wie gerade bei hohen Überweisungsbeträgen durch schlechte Wechselkurse hohe Verluste entstehen. (Vergleich vom 15.03.2018 12:07 Uhr, Überweisung von 10.000 €)

TransferWise Commerzbank
Wechselkurs: 11,34 10,33
Tauschbetrag: 113.400 103.300
Differenz: – 10.100

In diesem Beispiel entsteht ein Verlust durch Margen beim Wechselkurs von -10.100 MAD oder -891,20 €.

Jetzt zum echten Wechselkurs überweisen

Geld nach Marokko senden

Alternativ zu einer Überweisung kann auch Geld nach Marokko geschickt werden, dass dann vor Ort an einer Empfangsstelle in bar abgeholt werden kann. Das ist besonders sinnvoll, wenn es sehr schnell gehen muss oder der Begüngstigte über kein Konto in Marokko verfügt. Aktuell bieten Azimo und Western Union Bargeldabholungen in Marokko an:

Azimo Western Union
Neukunden: 2,99 € 24,90 €
Wechselkurs: 10,89 10,67
Lieferzeit: sofort in wenigen Minuten

Bei Ausführung mit Azimo kann das Geld an über 1.200 Standorten in Filialen von „Wafacash“ abgeholt werden. Auch Western Union verfügt über ein gutes Netz an Standorten in Marokko.

Jetzt mit Azimo Geld nach Marokko senden

 

Kostenlose Überweisung

Mit dem Vergleichssieger können Neukunden bis umgerechnet 500 GBP kostenfrei Geld nach Marokko überweisen. Im Anschluss günstige 1,5% vom Überweisungsbetrag. Das Geld wird zum echten Devisenwechselkurs ohne versteckte Gebühren getauscht.

Jetzt gratis überweisen