Schnell & zuverlässig - in wenigen Sekunden bis zu 90% sparen.

Auslandsüberweisung nach Mali

Auch bei einer Überweisung in das afrikanische Land Mali kann bei der Inanspruchnahme von Transferdiensten bis zu 90% an Gebühren eingespart werden. Banken hingegen können auch bei den meisten anderen Punkten nicht mithalten. Dennoch ist ein detaillierter Vergleich ratsam, da ansonsten große finanzielle Einbußen drohen.

Dauer

Zwar handelt es sich bei Mali um kein SEPA-Land, sondern um ein Drittland, dennoch kann das Geld sehr schnell beim Empfänger im afrikanischen Land ankommen. Online-Anbieter machen es mit innovativen Methoden möglich. So kann das Geld bereits innerhalb von nur einem Werktag auf dem Konto eingehen. Bargeld ist sogar schon nach wenigen Minuten verfügbar.

Der Umstand, dass Mali als Drittland zählt, führt hingegen bei der Durchführung einer Überweisung durch eine Bank zu sehr langen Wartezeiten. Bei der Bearbeitung der Auslandsüberweisungen wird oftmals eine oder gar mehrere Korrespondenzbanken einbezogen, die eine weitere Verarbeitung des Auftrages übernehmen. Dieses Verfahren führt allerdings zu einem Zeitraum von mehreren Werktagen, bis hin zu einigen Wochen, bis das Geld auf einem Bankkonto eingeht.

Darüber hinaus können weitere Faktoren die Bearbeitungszeit beeinflussen:

  • Ausführung der Senderbank
  • Weiterleitung an eine oder mehrere Korrespondenzbanken
  • Verarbeitung durch die Empfängerbank
  • Jeweilige Zeitpunkte des Auftragseinganges (Uhrzeit)
  • ggf. Extra-Leistungen, beispielsweise Eilüberweisung

Kosten

Auch bei den Gesamtkosten bei einer Überweisung mit einer Bank können verschiedene Faktoren über die Höhe entscheidend sein. So ist diese ebenso davon abhängig, ob eine bereits genannte Korrespondenzbank involviert ist. Diese erhebt eine zusätzliche Gebühr, die allerdings erst am Ende der Transaktion ersichtlich und von der Auszahlungssumme abgezogen wird. Wer letztendlich die Gebühren übernehmen muss, ist wiederum abhängig von der zuvor gewählten Entgeltoption:

Empfänger zahlt alle Entgelte.

Sender und Empfänger teilen sich die Kosten.

Sender zahlt alle Gebühren.

Die Gebührenstruktur bei Transferdiensten ist in der Regel transparenter und einfacher gestaltet. Darüber hinaus haben die meisten Anbieter für Neukunden mindestens eine gebührenfreie Durchführung im Angebot. Aber auch bei weiteren Transaktionen erheben Online-Anbieter eine geringere Gebühr.

Wechselkurs

Der Online-Anbieter TransferWise tauscht bei einer Überweisung nach Mali in die dortige Landeswährung XOF zum echten Währungskurs. Aber auch andere Anbieter haben noch einen durchaus interessanten Wechselkurs im Angebot. Teils wird bei der Überweisung in den USD getauscht.

Weitere Vorteile mit Transferdiensten

  • Spezielle Netzwerke und innovative Sendemethoden ergeben eine schnelle Abwicklung
  • Gebühren sind vergleichsweise sehr niedrig
  • Korrespondenzbanken sind nicht notwendig
  • Empfänger erhält die ganze Überweisungssumme
  • Währungstausch erfolgt teilweise zum offiziellen Devisenwechselkurs
  • Oftmals ist die Bargeldabholung vor Ort möglich
  • Viele gebührenfreie Angebote für Neukunden

Weniger lukrativ sind hingegen die Abrechnungskurse bei Banken. Diese enthalten in der Regel eine gewinnbringende Marge für das Institut, was dazu führt, dass eine wesentlich geringere Summe beim Empfänger ankommt.

Geld senden nach Mali

Eine Alternative zur Banküberweisung kann die Abholung von Bargeld vor Ort sein. Allerdings wird dieser Service für das afrikanische Land eher selten von den Transferdiensten angeboten. Lediglich Xoom und Western Union führen eine solche Überweisung durch.

Meldepflicht bei  höheren Geldsummen

Unabhängig davon, ob es sich um eine Überweisung auf ein Bankkonto oder zur Bargeldabholung handelt, ist ab einer Höhe von 12.500,00 € / entsprechendem Gegenwert eine Mitteilung an die Bundesbank zu machen. Ansonsten können Strafzahlungen bis zu 30.000 € drohen. Erfahren Sie hier mehr zur Meldepflicht nach § 11 Außenwirtschaftsgesetz (AWG) in Verbindung mit §§ 67 ff. Außenwirtschaftsverordnung (AWV).

Betrag gebührenfrei überweisen

Mit einer Registrierung über diese Seite und dem Gutscheincode FREE ist die erste Überweisung für Neukunden mit WorldRemit kostenlos.

Jetzt kostenfrei überweisen