Schnell & zuverlässig - in wenigen Sekunden bis zu 90% sparen.

Auslandsüberweisungen nach Kroatien

Kroatien ist Teil des SEPA-Raumes, womit in vielen Fällen kostenlose Überweisungen nach Kroatien möglich sind. Zu beachten ist, dass SEPA-Überweisungen nur in EUR ausgeführt werden. Handelt es sich beim Empfängerkonto um ein Konto in kroatischer Kuna (HRK) oder sollen Kuna auf ein EUR-Konto überwiesen werden, fallen die Gebühren einer klassischen Auslandsüberweisung an.

Dauer & Kosten einer SEPA-Überweisung

Überweisungen in EUR ohne Währungsumtausch können als SEPA-Überweisung ausgeführt werden. Es gelten die gesetzlichen Ausführungsfristen, womit eine solche SEPA-Zahlung ohne Beleg in max. 1 Werktag, mit Beleg in max. 2 Werktagen ausgeführt wird.

Die Kosten hängen von der jeweiligen Bank ab. Bei vielen Banken in Deutschland, Österreich und der Schweiz können SEPA-Zahlungen kostenfrei ausgeführt werden bzw. sind die Gebühren bereits mit dem jeweiligen Kontoführungsgebühren abgedeckt. Beleghafte Überweisungen verursachen häufig weitere Kosten. Ebenso zusätzlich Anweisungen, wie z. B. Eilüberweisung.

Klassische Auslandsüberweisung mit Währungsumtausch

Bei Geldtransfers von und nach Kroatien mit Währungsumtausch gelten die Konditionen einer klassischen Auslandsüberweisung. Mit spezialisierten Online-Anbietern können diese Überweisungen zuverlässig, günstüg und schnell ausgeführt werden.

Bei Banken hängen die Kosten zunächst von der gewählten Entgeltoption ab.

Empfänger zahlt alle Entgelte.

Sender und Empfänger teilen sich die Kosten.

Sender zahlt alle Gebühren.

Beachten Sie bitte, dass bei den Entgeltoptionen SHARE und OUR weitere Kosten durch zwischengeschaltete Banken entstehen können. Über diese Gebühren wird vorab weder der Auftraggeber noch der Begünstigte informiert. Ob Ihre Auslandsüberweisung über zwischengeschatete Banken abgewickelt wird, erfahren Sie bei Ihrem Kundenberater.

Zusätzliche Gebühren für den Begünstigten bei Banküberweisungen

Mit den Entgeltoptionen BEN und SHARE wird auch der Begünstigte an den Kosten einer Auslandsüberweisung beteiligt. Wie hoch diese sind, hängt von den Gebühren der Empfängerbank ab. Zur groben Orientierung:

1,00 ‰ mind. 10,00 € – max. 150,00 €. Bei Eingang in Fremdwährung kommen noch einmal 0,25 ‰ mind. 2,50 € – max. 100,00 € hinzu.

Zwischen 3,50 € und 20,00 €. Abhängig vom Betrag und Währung.

CHF 6. Die Gebühr wird direkt vom Überweisungsbetrag abgezogen.

Vergleich: Sparkasse vs. TransferWise

Überweisung von 1.000 € mit der Sparkasse auf ein Konto in Kroatien. Währungsumtausch und Entgeltoption SHARE.

Sparkasse TransferWise
Gebühr: 15,50 € (zzgl. Kosten für Empfänger) 6,95 €
Wechselkurs: 7,52 7,54 (für 48 Stunden garantiert)
Dauer: baldmöglichst 1-2 Werktage
Sparkasse TransferWise

Geld nach Kroatien senden

Western UnionAlternativ kann auch Geld nach Kroatien geschickt werden, dass vom Begünstigten vor Ort in bar abgeholt werden kann. Die Gebühren bei Western Union betragen 7,50 €. Die Einzahlung kann per Kreditkarte, Banküberweisung oder per Sofortüberweisung erfolgen. Mit SOFORT und Kreditkarte ist das Geld innerhalb von wenigen Minuten zur Abholung bereit. Per klassischer Überweisung verzögert sich die Ausführung auf 1-2 Werktage.

Das Bargeld kann ein einem der vielen Western Union Standorte in Kroatien abgeholt werden. Ein paar Beispiele zur Anzahl von Abholstellen in ausgewählten Orten:

Ort Standorte
Zagreb 392
Vucovar 327
Pazin 296
Čakovec 182
Split 181
Zadar 117

Meldepflicht

Nach § 11 Außenwirtschaftsgesetz (AWG) in Verbindung mit § 67 ff. Außenwirtschaftsverordnung (AWV) unterliegen Auslandsüberweisungen von und nach Deutschland ab einem Betrag von 12.500 € oder Gegenwert der Meldepflicht und müssen der Bundesbank gemeldet werden. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Weiteres zum Thema

EU-Überweisung

Weiterlesen

Informationen zu weiteren Ländern aus Europa