Schnell & zuverlässig - in wenigen Sekunden bis zu 90% sparen.

Auslandsüberweisung nach Haiti

Das Geld kann per Auslandsüberweisung nach Haiti entweder auf ein Empfängerkonto oder als direkte Bargeldabholung erfolgen. Welche Vorteile die Varianten bieten, wird in unserem Vergleich näher betrachtet. Darüber hinaus können Kunden von Transferdiensten von lukrativen Angeboten profitieren. Günstig und schnell präsentieren sich die Anbieter.

Dauer

Wenn das Geld schnell in Haiti auf einem Konto verbucht werden soll, so kommen einige Transferdienste für die Ausführung der Auslandsüberweisung in Betracht. Aufgrund neue und bessere Abwicklungsmethoden ist es bei einigen Anbieter möglich, dass das Geld bereits innerhalb weniger Werktage zur Verfügung steht. Per SWIFT-Überweisung mit beispielsweise Azimo sogar schon nach 24 Stunden.

Weitaus mehr Zeit benötigt man bei der Auslandsüberweisung mit einer Bank. Haiti gehört, wie die überwiegende Anzahl an Ländern, zu den sogenannten Drittländern. Hier kommen insbesondere zwei Faktoren hinzu, die eine Bearbeitungszeit verzögern können. Zum einen existieren für solche Überweisungen keine gesetzlichen Fristen, bis wann diese ausgeführt werden muss. Zum anderen werden generell weitere Banken, die Korrespondenzbanken, einbezogen. Diese bearbeiten den Auftrag weiter und leiten ihn dann erst an die gewünschte Zielbank in Haiti. Das Ganze kann bis zu Wochen dauern.

Andere Faktoren können auch noch sein:

  • Auftragseingang bei der Senderbank (Uhrzeit)
  • Ausführungsdauer der Senderbank
  • Zu leistende Sonderleistungen, wie z. B. Eilüberweisung
  • Verarbeitungszeit bei der Empfängerbank

Kosten

Bei der Nutzung eines Transferdienstes kann bei einer Auslandsüberweisung nach Haiti bis zu 90 % gegenüber den Kosten einer Bank eingespart werden. Dieses ist letztendlich auch darauf zurückzuführen, dass die Anbieter über innovative Methoden und ein weitreichendes Netzwerk an Partnerinstituten verfügen. Neukunden bekommen sogar oftmals ganz besondere Angebote. Viele Transferdienste führen mindestens die erste Überweisung gebührenfrei durch.

Die Gebührenstrukturen bei Banken ist hingegen sehr komplex und undurchsichtig. Nur einzelne Gebühren der beauftragten Bank sind aus den Preis- und Leistungsbeschreibungen zu entnehmen. Weitere Kosten durch beispielsweise Korrespondenzbanken oder der Bank im Empfangsland werden dort nicht aufgeführt. Wer letztendlich die Kosten tragen muss, entscheidet sich nach der Entgeltregelung:

Empfänger zahlt alle Entgelte.

Sender und Empfänger teilen sich die Kosten.

Sender zahlt alle Gebühren.

Wechselkurs

Zusätzlich zur offiziellen Landeswährung von Haiti, dem HTG, gilt auch der USD als offizielles Zahlungsmittel. Von den Transferdiensten wird generell ein Währungstausch in die zweit genannte Währung vorgenommen. Die Währungskurse sind bei allen sehr gut. Vorneweg liegt der Anbieter TransferWise, der einen Tausch des Überweisungsbetrages zum echten Währungskurs durchführt.

In welche Währung bei einer Auslandsüberweisung nach Haiti mit einer Bank getauscht wird, ist online nur selten ersichtlich. Vielmehr muss direkt beim Institut angefragt werden. Dann auch bekommt der Kunde erst den genauen Abrechnungskurs genannt. Allerdings sollte hierauf genau geachtet werden, da der Kurs in der Regel eine sehr hohe Marge beinhaltet. Dadurch entstehen Verluste während des Währungstausches. Insbesondere bei höheren Beträgen kann das mitunter ein dreistelliger Betrag sein.

Geld senden nach Haiti

Einige Transferdienste bieten einen weiteren interessanten Service an. Hier kann der Sender das Geld zum Zwecke der Bargeldabholung vor Ort transferieren. Diese Methode bietet dem Empfänger einige Vorteile. Zum einen kann das Geld bereits innerhalb weniger Minuten zur Verfügung stehen und zum anderen benötigt der Abholende kein eigenes Bankkonto. Die Anbieter arbeiten mit unterschiedlichen Partnerinstituten in Haiti zusammen, bei denen das Geld abgeholt werden kann. Unter anderem gehören die Transferdienste WorldRemit und Xoom dazu.

Transferdienst Partnerinstitution
WorldRemit Moneytrans
Transferdienst Partnerinstitutionen
Xoom CAM
Unitransfer

Alleine bei dem Anbieter Xoom kann der Sender zwischen 1.782 Standorte in Haiti auswählen.

Gute Konditionen nutzen

Überweisungen in eine Vielzahl von Ländern, auch nach Haiti, tätigen. Mit OFX ist es schnell, günstig und mit einem fairen Wechselkurs möglich.

Jetzt zu guten Konditionen überweisen