Schnell & zuverlässig - in wenigen Sekunden bis zu 90% sparen.

Auslandsüberweisung nach Georgien

Eine Transaktion von Geld nach Georgien kann durchaus schnell und günstig erfolgen. Allerdings ist ein detaillierter Vergleich der Angebote von Banken und Transferdiensten überaus ratsam. Nur so können die passenden Konditionen für eine Auslandsüberweisung gefunden werden.

Dauer

Die Bearbeitung einer Überweisung nach Georgien kann mit einem Online-Anbieter binnen wenigen Werktagen bereits abgeschlossen sein. Aufgrund innovativen Transfermethoden und einem globalen Netzwerk an Partnern ist dieses möglich.

Eine Auftragsvergabe einer Auslandsüberweisung an eine Bank kann hingegen wesentlich mehr Zeit in Anspruch nehmen. Insbesondere folgende Faktoren können für die Bearbeitungsdauer relevant sein:

  • Empfang des Auftrages durch die annehmende Bank
  • Ausführungszeit der Senderbank
  • Eventuell gebuchte Sonderleistungen, wie z. B. Eilüberweisung
  • Verarbeitungszeitraum bei der Empfängerbank
  • Abwicklungsdauer über eine ggf. eingeschaltete Korrespondenzbank

Kosten

Die Durchführung einer Auslandsüberweisung mit einem Transferdienst kann verhältnismäßig günstig erfolgen. Bereits viele Online-Anbieter haben sogar besondere Angebote für Neukunden. Diese können mindestens eine erste Transaktion gebührenfrei vornehmen. Aber auch für Bestandskunden halten sich die Kosten sehr gering.

Auch beim Kostenpunkt können Banken oftmals nicht mit den Transferdiensten mithalten. So kommen einige einzelne Gebühren bei einer Auslandsüberweisung über ein Institut zusammen, die am Ende einen weitaus höheren Gesamtbetrag ausmachen. Die Übernahme der Kosten hat zudem standardmäßig vom Sender und Empfänger (geteilte Kosten) zu erfolgen. Weitere Entgeltoptionen können sein:

Empfänger zahlt alle Entgelte.

Sender und Empfänger teilen sich die Kosten.

Sender zahlt alle Gebühren.

Wechselkurs

Insbesondere bei dem angebotenen Wechselkurs können am Ende hohe Verluste bei der Auszahlungssumme entstehen. Der Abrechnungskurs bei Banken beinhaltet in der Regel eine nicht geringe Marge und kann dadurch stark vom offiziellen Devisenmittelkurs abweichen.

Diese indirekten Gebühren sind bei Online-Anbietern eher gering. Beziehungsweise bei dem Dienstleister TransferWise ist diese gar nicht enthalten. Hier wird stets zum echten Währungskurs getauscht, was zu keinerlei Verlusten aufgrund des Währungstausches führt.

Geld senden nach Georgien

Eine Überweisung nach Georgien kann zum einen auf ein dortiges Bankkonto erfolgen. Einige Transferdienste bieten darüber hinaus den Service an, dass das transferierte Geld auch in bar vor Ort abgeholt werden kann. Hierzu arbeiten die Dienstleister mit Partnerinstituten zusammen, so dass ein eigenes Konto vom Empfänger nicht vorgehalten werden muss. Auch ist eine Durchführung zu einem solchen Zweck sehr schnell (innerhalb von wenigen Minuten, bis ca. einer Stunde).

Transferdienste Standorte
Azimo > 800
WorldRemit > 600
Xoom > 1.700

Geld zum echten Währungskurs tauschen

Mit dem Vergleichssieger können Neukunden bis umgerechnet 500 GBP kostenfrei Geld nach Georgien überweisen. Im Anschluss günstige 1,5% vom Überweisungsbetrag. Das Geld wird zum echten Devisenwechselkurs ohne versteckte Gebühren getauscht.

Jetzt gebührenfrei überweisen