Schnell & zuverlässig - in wenigen Sekunden bis zu 90% sparen.

Auslandsüberweisung nach El Salvador

Viele Möglichkeiten bieten sich um eine Auslandsüberweisung nach El Salvador zu tätigen. Allerdings sind nicht alle Konditionen der Transferdienste und insbesondere der Banken für Sender und Empfänger gut. Unser Vergleich zeigt, dass beispielsweise bei den Gebühren mit einem Transferdienst durchaus bis zu 90 % gegenüber einer Bank eingespart werden kann.

Dauer

In kürzester Zeit kann das Geld mit einer Auslandsüberweisung auf einem Empfängerkonto in El Salvador eingehen. Transferdienste haben sich auf diesen Service spezialisiert und benötigen nur wenige, maximal vier, Werktage, um den Auftrag abzuschließen. Innovative Transfermethoden und ein weltweites Netzwerk an Partnerinstitutionen macht es möglich.

Die Bearbeitungsstrukturen bei Banken sind hingegen bislang nicht den Verhältnissen von Transferdiensten angepasst worden. Demnach wird weiterhin eine Überweisung in ein Drittland, wozu El Salvador gehört, über weitere Banken, sogenannte Korrespondenzbanken, abgewickelt. Dann erst erfolgt die Weitergabe an die Bank im Zielland und die finale Buchung auf das Konto des Empfängers. Diese Zwischenbearbeitung benötigt allerdings Zeit, so dass am Ende der Empfänger mehrere Werktage bis Wochen auf das Geld warten muss. Erschwerend kommt hinzu, dass es für diese Art von Überweisungen keine festgesetzten Ausführungsfristen gibt.

Art der Auslandsüberweisung Dauer
Überweisung in EUR innerhalb des EWR 1 Tag
Überweisungen mittels Überweisungsvordruck (beleghaft) 2 Tage
Überweisungen in Fremdwährung innerhalb des EWR 4 Tage
Überweisungen in Drittstaaten (nicht EU, nicht EWR) baldmöglichst, keine gesetzliche Ausführungsfrist

Kosten

Die Gebühren bei einer Auslandsüberweisung mit einer Bank nach El Salvador können recht hoch sein. Eine genaue Ermittlung der Summe ist am Anfang der Transaktion nur selten möglich. Die eingebundenen Banken erheben ebenfalls eine Gebühr, die allerdings im Vorhinein unbekannt ist und erst von der Überweisungssumme abgezogen wird. Diese Gebühr ist demnach vom Empfänger zu tragen. Die restlichen Gebühren, beispielsweise die von der Sender- und Empfangsbank, können hingegen von Sender und Empfänger mit der Option „SHARE“ beglichen werden. Weitere Möglichkeiten gibt es mit „BEN“ und „OUR“.

Empfänger zahlt alle Entgelte.

Sender und Empfänger teilen sich die Kosten.

Sender zahlt alle Gebühren.

Bereits gebührenfreie Transaktionen werden für Neukunden von Transferdiensten angeboten. So geht der Sender hinsichtlich der Kosten kein Risiko ein, wenn der Auftrag der Überweisung nach El Salvador an ein spezialisiertes Online-Unternehmen abgegeben wird. Aber auch die weiteren Überweisungen, die danach folgen, kosten im Vergleich zu Banken erheblich weniger. Infolgedessen können bis zu 90 % eingespart werden.

Wechselkurs

Die offizielle Landeswährung von El Salvador ist der USD. Alle Transferdienste, die eine solche Auslandsüberweisung durchführen, tauschen den Überweisungsbetrag in diese Währung. Der angebotene Wechselkurs ist dabei durchweg sehr gut. Vor allem bei TransferWise kann der Kunde sicher sein, dass es zu keinen Verlusten aufgrund des Währungstausches kommt. Der Anbieter tauscht grundsätzlich zum echten Währungskurs.

Sofern die Auslandsüberweisung mit einer Bank durchgeführt wird, sollte unbedingt auf den zugrundegelegten Abrechnungskurs geachtet werden. Dieser beinhaltet in der Regel eine Marge, die nicht unerheblich sein kann. Die Folge sind Verluste während des Tausches und eine weitere Verminderung der Auszahlungssumme. Je nach Höhe des Überweisungsbetrages können da bis zu vierstellige Beträge entstehen.

Geld senden nach El Salvador

Eine weitere Variante, das Geld nach El Salvador zu überweisen, bieten einige Transferdienste in Form der direkten Bargeldabholung vor Ort. Hierzu benötigt der Empfänger kein eigenes Konto, sondern kann das Geld in Partnerbanken der Online-Anbieter abholen. Die Ausführung der Überweisung geht denkbar schnell. Bereits innerhalb von wenigen Minuten kann das Geld in Empfang genommen werden.

Folgende Standorte, bzw. Partnerinstitute stehen bei einigen Transferdiensten zur Auswahl:

Transferdienst Standorte
Azimo AGRICOLA
AZTECA SLV
CREDOMATIC SL
FEDECACES
FEDECREDITO
SALVADOREÑO
Transferdienste Partnerinstitute
WorldRemit Banco Fedecaces
Elektra
Davivienda Colombia
Banco Fedecredito
Banco Agricola
BAC Credomatic
Xoom Banco Agricola
Banco Azteca
Banco De America Central
Banco De Ameriva Central Cajamatic
Banco De Fomento Agropecuario
Banco Promerica
Bantsoy
Caja De Credito
Coop. Acacu De R.L.
Coop. Acacypac De R.L.
Coop. Accovi
Coop. Acoacac
ACACU De R.L.
Cooperativa ACACYPAC De R.L.
Cooperativa ACCOVI
Cooperativa ACOACAC
Cooperativa La Guadalupana
Davivienda
Despensa De Don Juan
Despensa Familiar
Fedecredito
Finca
Puntoxpress
Super Selectos
Unicomer S.A.
Walmart

Beim Anbieter Xoom stehen aufgrund der Vielzahl von Partnerinstituten insgesamt 1.152 Standorte zur Geldabholung zur Verfügung.