Schnell & zuverlässig - in wenigen Sekunden bis zu 90% sparen.

Auslandsüberweisung auf die Cookinseln

Die Cookinseln gehören zu den exotischeren Ländern, weshalb die Möglichkeit einer Auslandsüberweisung eher selten angeboten wird. Dennoch finden Sie in unserem Vergleich Transferdienste und Banken. Allerdings sollten Sie genau auf die Konditionen achten, damit keine Einbußen bei der Transaktion entstehen.

Dauer

Die Bearbeitungszeit kann bei einer Auslandsüberweisung auf die Cookinseln stark variieren. Unter anderem hängt es davon ab, ob eine Bank oder ein Transferdienst mit dem Auftrag betraut wird. Transferdienste haben sich bei der Aufgabe einer Auslandsüberweisung rund um den Globus spezialisiert. Das heißt, sie setzen neue Transfermethoden ein und haben sich ein weitreichendes Netzwerk an Partnerinstituten aufgebaut. So kann bereits nach wenigen Werktagen die Überweisung abgeschlossen sein.

Weitaus länger bedarf es da mit einer Auslandsüberweisung durch eine Bank. Diese bindet im Regelfall, bei Auslandsüberweisungen in ein Drittland, weitere Banken mit ein. Dieser Vorgang der Weiterleitung und zusätzlicher Bearbeitung benötigt entsprechend Zeit. Erfahrungsgemäß dauert es daher bis zu sieben Werktage, in manchen Fällen sogar länger, bis das Geld auf dem Konto des Empfängers auf den Cookinseln gut geschrieben ist.

Auf die Überweisungshöhe achten

Bei der Überweisung ist die Höhe des Betrages entscheidend, ob eine Meldung an die Bundesbank erfolgen muss. Der § 11 Außenwirtschaftsgesetz (AWG) in Verbindung mit §§ 67 ff. Außenwirtschaftsverordnung (AWV) sieht diese ab einer Höhe von 12.500 € vor. Strafzahlungen bei einer Unterlassung von 30.000 € können ansonsten drohen.

Kosten

Gebührenfreie Überweisungen für Neukunden bildet das Angebot vieler Transferdienste. So kann der Kunde ohne zusätzliche Gebühren den Service in Ruhe ausprobieren. Zum anderen sind auch die Gebühren für weitere Auslandsüberweisungen generell niedriger als bei Banken. Einsparungen von bis zu 90% können hier gemacht werden.

Zum einen sind die Gesamtgebühren bei einer Auslandsüberweisung durch eine Bank wesentlich höher gegenüber Transferdiensten, zum anderen kann die genaue Höhe erst im Nachhinein gesehen werden. Unangekündigte Auslagen, etwa durch die Korrespondenzbanken, machen die Kosten unüberschaubar.

Des Weiteren ist zu beachten, welche Entgeltoption für die Transaktion ausgewählt wird. Demnach wird die Zahlung entweder auf eine Person gelegt oder aufgeteilt.

Empfänger zahlt alle Entgelte.

Sender und Empfänger teilen sich die Kosten.

Sender zahlt alle Gebühren.

Wechselkurs

Die Landeswährung der Cookinseln ist der NZS. Diese Währung wird auch bei einigen Online-Anbietern zum Tausch bei einer Überweisung angeboten. Regelmäßig zu einem sehr guten Wechselkurs. Besonders bei dem Anbieter TransferWise, der den Tausch zum echten Währungskurs vornimmt. Alternativ wird von manchen ein Tausch in den USD vorgenommen, auch hier zu einem akzeptablen Kurs.

Gegenüber Transferdiensten müssen Kunden bei Banken auf den Abrechnungskurs achten. Dieser verursacht bei einem Währungstausch während der Überweisung auf die Cookinseln und auch generell den höchsten Verlust. Insbesondere bei höheren Zahlungen kann es vorkommen, dass der Empfangsbetrag sich um einen dreistelligen Betrag mindert.

Geld senden auf die Cookinseln

Obwohl Transferdienste oftmals ein hervorragendes Netzwerk haben, kann es vorkommen, wie im Falle der Cookinseln, dass letztendlich nur die Möglichkeit einer Überweisung auf ein Konto, gegeben ist. Die Variante der direkten Abholung von Bargeld wird hingegen kaum angeboten. Bei dem Anbieter Western Union kann zwar der Kunde eine solche Transaktion durchführen, allerdings ist der Service weniger zu empfehlen. Die Gebühren und der bereits ungünstige Wechselkurs können sich je nach Wahl der Einzahlung nochmals negativ entwickeln.

Tausch der Währung zum echten Devisenmittelkurs

Mit dem Vergleichssieger können Neukunden bis umgerechnet 500 GBP kostenfrei Geld nach Marokko überweisen. Im Anschluss günstige 1,5% vom Überweisungsbetrag. Das Geld wird zum echten Devisenwechselkurs ohne versteckte Gebühren getauscht.

Jetzt gebührenfrei überweisen