Schnell & zuverlässig - in wenigen Sekunden bis zu 90% sparen.

Auslandsüberweisungen mit der UBS Group AG

Bei der UBS Group AG handelt es sich um eine 1862 gegründete Schweizer Großbank mit Sitz in Zürich. Sie zählt zu den weltweit größten Vermögensverwaltern und beschäftigt mehr als 59.000 Mitarbeiter. Sie gilt als systemrelevant und wird daher besonders überwacht.

Gebühren für SEPA-Überwiesungen

In der Regel sind alle Kosten für SEPA-Überweisungen durch die Kontoführungsgebühren abgegolten. Bei einigen Kontotypen fallen dennoch Gebühren an. Die Kosten belaufen sich auf maximal CHF 0,33 pro Auftrag.

Kosten für internationale Geldtransfers in Fremdwährung

Art der Leistung Gebühr
Auftragserteilung per Digital Banking CHF 5,00
Zahlungen Ausland extra (keine Fremdkosten) CHF 10,00 inkl. Fremdkosten
Schriftliche Auftragserteilung CHF 10,00
Auftragserteilung per Brief, Fax oder Telefon CHF 100,00

Es gilt zu beachten, dass bei Aufträgen per Digital Banking und mit Kostenübernahme (OUR) zusätzliche Gebühren in Höhe von CHF 20,00 anfallen (Fremdkostenpauschale).

Spesen für Überweisungseingänge

Gehen Überweisungen aus dem Ausland in Fremdwährung auf einem Konto bei der UBS ein, fallen Gebühren von CHF 6,00 an, die direkt vom Überweisungsbetrag ohne Vorabinformation abgezogen werden.

Mit dem Vergleichssieger TransferWise können Neukunden bis umgerechnet 500 GBP kostenfrei Geld ins Ausland überweisen. Das Geld wird zum echten Devisenwechselkurs ohne versteckte Gebühren getauscht.

Zu TransferWise

Schweiz - Allgemeine Informationen

Auf der Detailseite "Schweiz" finden Sie weitere allgemeine Informationen zu Auslandsüberweisungen.

Weitere Banken aus Schweiz