Schnell & zuverlässig - in wenigen Sekunden bis zu 90% sparen.

Auslandsüberweisungen mit der TARGOBANK

Die 1926 gegründete TARGOBANK hieß damals KKB und hat ihren Sitz in Düsseldorf. Die auf das Privatkundengeschäft spezialisierte Bank betreut mehr als 4 Millionen Kunden und beschäftigt mehr als 4.000 Mitarbeiter in über 130 Geschäftsstellen. Theoretisch kann eine Auslandsüberweisung mit der TARGOBANK bis zu 999,00 € kosten.

Allgemeines

Bei Auslandsüberweisungen mit der TARGOBANK muss zwischen SEPA-Überweisungen und einer klassischen Auslandsüberweisung (Drittstaatenbezug) unterschieden werden. Der Währungsumtausch ist nur in einige wenige Währungen möglich.

Unterstützte Währungen

Der Währungsumtausch mit der TARGOBANK ist nur für folgende Währungen verfügbar:

Sonderregelungen für Auslandsüberweisungen in die Türkei

Überweisungen in die Türkei können nur in EUR ausgeführt werden. Die TARGOBANK berechnet keinerlei Gebühren. Alle anfallenden Kosten, z. B. durch die Abwicklung über Korrespondenzbanken und Gebühren der Empfängerbank, sind vom Begünstigten zu tragen.

Dauer

Die TARGOBANK ist bei Auslandsüberweisungen, wie alle anderen Banken auch, an die gesetzlichen Ausführungsfristen gebunden.

Art der Auslandsüberweisung Dauer
Überweisung in EUR innerhalb des EWR 1 Tag
Überweisungen mittels Überweisungsvordruck (beleghaft) 2 Tage
Überweisungen in Fremdwährung innerhalb des EWR 4 Tage
Überweisungen in Drittstaaten (nicht EU, nicht EWR) baldmöglichst, keine gesetzliche Ausführungsfrist

Überweisungen in Drittstaaten werden baldmöglichst bewirkt. Theoretisch kann so eine Überweisungen zwischen einem Werktag und mehreren Wochen dauern.

Vergleich: TARGOBANK vs. TransferGo

SEPA-Überweisung von 1.000 € nach Spanien. Auftragserteilung per Online-Banking ohne Beleg.

Anbieter Dauer
Targobank 1 Werktag
TransferGo max. 30 Minuten

TransferGo bietet für viele Länder innerhalb des SEPA-Raumes mit der Option JETZT Blitzüberweisungen mit einer garantierten Zustellzeit von max. 30 Minuten an. Mit dem Gutscheincodes BONUS ist die erste Überweisung für Neukunden zudem kostenlos.

Jetzt Blitzüberweisung beauftragen (TransferGo)

Kosten

Die Kosten für eine Auslandsüberweisung mit der TARGOBANK hängen im wesentlichen davon ab, welche Entgeltoption der Auftraggeber wählt.

Entgeltoption Gebühr
SHARE (Kostenteilung) 0,15% vom Betrag, mindestens 12,50 €, maximal 999,00 €.
OUR (Kostenübernahme) 0,3% vom Betrag, mindestens 25,00 €, maximal 999,00 €.
BEN (Kostenübernahme durch Begünstigten) Kostenfrei, denn der Begünstigte wird mit allen Gebühren belastet.

Bitte beachten Sie, dass bei den Gebührenoptionen SHARE und OUR auch weitere Kosten durch zwischengeschaltete Banken anfallen können.

Vergleich: CurrencyFair vs. TARGOBANK

Beleglose Überweisung von 1.000 € mit der Entgeltoption SHARE nach Kanada.

CurrencyFair TARGOBANK
Gebühr für Neukunden kostenlos 12,50 €
Gebühr für Bestandskunden 3,00 € 12,50 €

Mit CurrencyFair und dem Gutscheincode RMNEK1 sind 3 Überweisungen bei einer Registrierung über diese Seite für Neukunden kostenlos. Erst ab der 4. Überweisung fällt eine Gebühr in Höhe von 3,00 € an.

Registrieren

Wechselkurse

Für Überweisungsausgänge finden die jeweiligen Wechselkurse der TARGOBANK Anwendung, welche um 13 Uhr eines jeden Handelstages hier veröffentlicht werden.

Bei Überweisungseingängen findet der ECB-Referenzkurs Anwendung, auf den die TARGOBANK dann noch folgende Margen berechnet:

  • CHF = 0,002
  • GBP = 0,002
  • USD = 0,003

Vergleich: TARGOBANK vs. TransferWise

Überweisung von 10.000 € mit Währungsumtausch nach Dänemark.

TransferWise Targobank
Wechselkurs: 7,45 7,42
Tauschbetrag: 74.500 74.200
Differenz: – 300

Bei der Beispielrechnung entsteht bei Wahl der TARGOBANK aufgrund des Wechselkurses ein Verlust in Höhe von – 300 DKK (Dänische Kronen). Das entspricht umgerechnet -40,26 €.

Zum echten Wechselkurs überweisen (TransferWise)