Schnell & zuverlässig - in wenigen Sekunden bis zu 90% sparen.

Auslandsüberweisungen mit der Siam Commercial Bank (SCB)

Bei der Siam Commercial Bank Thailand (SCB) mit ihren 20.000 Mitarbeitern handelt es sich um das zweitgrößte Bankhaus in Thailand. Gegründet wurde die Siam Commercial Bank bereits im Jahre 1906 von Prinz Mahisara Rajaharudaya. Der Prinz war der Meinung, dass sich die Landeswirtschaft nur mit einem guten Bankensystem entwickeln kann. Seitdem wurde das Filialnetz der SCB erheblich ausgebaut und besteht nun aus über 1.000 Außenstellen und Filialen. Außerdem verfügt das Bankhaus über mehr als 8.000 Geldautomaten im ganzen Land. Ausgehend von der Kapitalmenge ist die Siam Commercial Bank Public Company Limited (so die offizielle Bezeichnung) sogar das größte Bankhaus Thailands. Die Einlagensumme der Bank liegt bei etwa 1.090 Milliarden THB. Mit rund 1.060 Milliarden THB sind die Kundenkredite nur unwesentlich geringer. Seit 1993 ist die SCB eine Aktiengesellschaft.

Auslandsüberweisungen

Bei Auslandsüberweisungen unterscheidet die Bank zwischen einer direkten und einer indirekten Überweisung.

Bei einer direkten Auslandsüberweisung betragen die hauseigenen Bankgebühren 0,25 Prozent. Dieser Betrag ist währungsunabhängig und beläuft sich auf mindestens 300 THB, höchstens jedoch auf 500 THB.

Handelt es sich um eine indirekte Überweisung, liegen die Dinge etwas anders. Erfolgt die Auslandsüberweisung von einer beliebigen anderen Bank in Thailand aus, belaufen sich die Gebühren der Commercial Bank Thailand auf 100 THB. Außerdem wird eine Bearbeitungsgebühr für Überweisungen in andere Länder fällig. Zusätzlich werden die Gebühren der jeweiligen Bank für die Transaktion erhoben. Deren Höhe liegt immer im Ermessen der jeweiligen Fremdbank.

Wechselkurse

Informationen zu den jeweils aktuellen Wechselkursen erhalten Kunden über das Callcenter. Nach einer Identitätsüberprüfung und der Nennung des Überweisungsbetrages werden den Kunden alle notwendigen Angaben zu den Wechselkursen mitgeteilt. Dabei werden alle relevanten Sicherheits- und Datenschutzrichtlinien peinlich genau beachtet. Mit diesem Verfahren schützt die SCB ihre Kunden vor Betrug, Missbrauch und Manipulation.

Alternativ können die Wechselkurse auch auf der Homepage der Siam Commercial Bank eingesehen werden. Direkt auf der Startseite der SCB findet sich auf der rechten Seite der Button „Exchange Rate“. Dort sind 30 der weltweit wichtigsten Wechselkurse übersichtlich aufgeführt, getrennt nach Ankauf und Verkauf. Die dortigen Daten werden ständig aktualisiert.

„Versteckte Kosten“ im Wechselkurs

TransferWiseDie Wechselkurse der SCB enthalten eine Marge, womit die Bank beim Währungsumtausch zusätzliche Gewinne erzielt. Gerade bei hohen Beträgen sollten Kunden die Grundgebühr eher vernachlässigen und das Augenmerk auf möglichst wenige Verluste beim Wechselkurs richten.

TransferWise ist der einzige Anbieter, der das Geld zum echten Devisenwechselkurs überweist. Mit einer Registrierung über diese Seite ist die erste Überweisung für Neukunden bis umgerechnet 500 GBP kostenfrei.

Registrieren

Weiteres zum Thema

Thailand - Allgemeine Informationen

Auf der Detailseite "Thailand" finden Sie weitere allgemeine Informationen zu Auslandsüberweisungen.

Weitere Banken aus Thailand