Schnell & zuverlässig - in wenigen Sekunden bis zu 90% sparen.

Auslandsüberweisungen mit der Postbank

Die Postbank ist eine hundertprozentige Tochter der Deutschen Bank mit Sitz in Bonn. Da internationale Geldtransfers in EUR und USD über die Deutsche Bank in Frankfurt abgewickelt werden und Zusatzkosten verursachen, sind folgende Hinweise zu beachten.

Kosten

Bei den Gebühren für eine Auslandsüberweisung muss zwischen SEPA-Überweisungen und Überweisungen in Drittstaaten unterschieden werden.

Gebühren für SEPA-Überweisungen

Privatkunden können SEPA-Zahlungen kostenfrei durchführen, denn in den meisten Fällen sind diese Gebühren bereits mit der Kontoführungsgebühr abgegolten.

Preise für Überweisungen in Drittstaaten

Leistung Gebühr in EUR
Gebühr ohne Beleg (Entgeltoption Share) 1,50
Gebühr mit Beleg (Entgeltoption Share) 8,50
Zur Barauszahlung bis 250 EUR 15,00
Jede weiteren angefangenen oder vollen 250 EUR 5,00

Alle Auslandszahlungen in den Währungen EUR und USD werden durch die Deutsche Bank in Frankfurt abgewickelt. Für diese Abwicklung berechnet die Deutsche Bank ebenfalls Gebühren, auf die vorab nicht hingewiesen wird und die ohne Vorankündigung vom Überweisungsbetrag abgezogen werden!

Auftragserteilung in EUR:
 bis 2.500,00 EUR 10,00 EUR
 von 2.500,01 EUR bis 12.500,00 EUR 15,00 EUR
von 12.500,01 EUR bis 25.000,00 EUR 20,00 EUR
ab 25.000,01 EUR 0,15 %, max. 75,00 EUR
Auftragserteilung in USD:
 bis $100 entgeltfrei
 von $100,01 bis $2.500,00 10,00 EUR
von $2.500,01 bis $5.000,00 14,50 EUR
ab $5.000,01 19,00 EUR

Kosten für eingehende Überweisungen aus dem Ausland

Auch für Zahlungseingänge aus dem Ausland in einer anderen Währung als EUR fallen Gebühren in Höhe von  0,5‰ vom Auftragswert, mindestens jedoch 5,00 EUR und maximal 30,00 EUR an.

Weitere mögliche Kosten

Leistung Gebühr in EUR
Überweisung ohne Angabe von IBAN und BIC 10,00
Ausführung mit Scheck ohne Beleg 4,00
Ausführung mit Scheck und Beleg 8,50
Eilauftrag 13,00
Nachforschung zur erfolgten Überweisung 21,00
Auftragsänderungen 10,50

Wechselkurse

Bei Auslandsüberweisungen mit der Postbank findet der um 13 Uhr eines jeden Handelstages ermittelte und hier veröffentlichte Geld- bzw. Briefkurs Anwendung. Wird der Auftrag zu spät erteilt, finden die Wechselkurse des Folgetages Anwendung. Die Wechselkurse der Postbank enthalten eine Marge mit der die Bank zusätzliche Gewinne erzielt.

Vergleich: TransferWise vs. Postbank

Direktvergleich am Beispiel einer Auslandsüberweisung mit Währungsumtausch von $1.000 in die USA:

TransferWise Postbank
Gebühr:  4,98 EUR  11,50 EUR
Wechselkurs: 1,232  1,230
Kosten für Empfänger: keine abhängig von Zielbank
Mit einer Registrierung über diese Seite ist die erste Überweisung mit dem Vergleichssieger bis umgerechnet 500 GBP kostenfrei! In Folge ab 0,5% vom Überweisungsbetrag. Das Geld wird zum echten Devisenmittelkurs ohne versteckte Margen getauscht.
Registrieren