Vergleichen & Sparen

Bis zu 90% günstiger als Ihre Bank.

HypoVereinsbank (HVB)

Die HypoVereinsbank ist eine Marke der UniCredit Bank AG mit Sitz in München. Die UniCredit Bank AG ist nach ihrer Bilanzsumme unter allen deutschen Banken die fünftgrößte Bank. Nach Mitarbeiteranzahl belegt sie den 4. Platz aller Banken in Deutschland. Mit weltweit mehr als 5.000 Korrespondenzbanken und der Mitgliedschaft bei allen europäischen Clearingsystemen ermöglicht die HypoVereinsbank Zahlungen in alle Welt.

Dauer

  • SEPA-Überweisungen ohne Beleg innnerhalb 1 Werktages
  • SEPA-Überweisungen mit Beleg innerhalb von 2 Werktagen
  • EWR-Währungen innerhalb der EU bzw. des EWR-Raumes innerhalb von 4 Werktagen
  • Bei Auslandsüberweisungen in alle anderen Währungen (Drittstaaten) werden Überweisungen baldmöglichst bewirkt.

Kosten für Überweisungen in/aus EU/EWR-Staaten (SEPA)

Art der Überweisung Gebühr
Beleghafte Überweisungen 1,00 €
Beleglose Überweisungen
– per Telefonbanking
– Online-Banking oder Terminal
0,41 €
0,05 €
Überweisungseingänge 0,41 €
Überweisung als Bareinzahlung zugunsten Dritter
– für Kunden
– für Nichtkunden
10,00 €
15,00 €
Überweisungsrückruf 10,00 €
Reklamationen (kein Fehler der UniCredit Bank AG oder anderen Keditinstituten) 10,00 €
Eilauftrag 15,00 €
Formlose Auftragserteilung (z. B. telefonisch) oder Auftragserteilung per FAX 5,00 €
Benachrichtigungsentgelt für die Nichtausführung
von Überweisungen mangels Deckung inkl. Porto
1,90 €

Kosten für Überweisungen in/aus Nicht-EU/EWR-Staaten – Entgeltoption SHARE

Mit Beleg
Bis 100,00 € 5,00 €
Über 100,00 € bis 2.500,00 € 12,50 €
Ab 12.500,00 € 0,15%
Ohne Beleg
Bis 100,00 € 3,00 €
Über 100,00 € bis 2.500,00 € 5,00 €
Ab 12.500,00 € 0,10%

Kosten für Überweisungen in/aus Nicht-EU/EWR-Staaten – Entgeltoption OUR

Art der Überweisung Gebühr
Überweisungen innerhalb EU/EWR-Staaten 15,00 €
Überweisungen außerhalb EU/EWR-Staaten 25,00 €

Kosten für Überweisungseingänge

SHARE- oder BEN-Überweisung
Über 100,00 € bis 2.500,00 €
Über 100,00 € bis 2.500,00 € 5,00 €
Ab 12.500,00 € 0,10%, max. 125,00 €
Per Bankscheck oder Verrechnungsscheck
Bis 100,00 € 5,00 €
Über 100,00 € bis 2.500,00 € 12,00 €
Ab 12.500,00 € 0,15%, max. 150,00 €

Gebühren für SEPA-Dauerauftrag

SEPA-Dauerauftrag (EU/EWR)
Einrichten & Ändern über Filiale 1,00 €
Einrichten & Ändern über sbTerminal, Telefonbanking oder Online-Banking kostenfrei
Löschen kostenfrei
Ausführen 0,41 €
Rückruf 10,00 €
SEPA-Dauerauftrag in Nicht-EU/EWR Staaten
Einrichten & Ändern über Filiale 1,00 €
Einrichten & Ändern über sbTerminal, Telefonbanking oder Online-Banking kostenfrei
Löschen kostenfrei
Ausführen 0,41 €
Zusätzlich kommen noch die Preise für sonstige grenzüberschreitende Zahlungen hinzu:
– Bis 100,00 €
– Von 100,00 € bis 12.500,00 €
– Über 12,500,00 €
5,00 €
12,50 €
0,15%

Gebühren für SEPA-Lastschriften

Leistung Kosten
Ausführen 0,41 €
Für SEPA-Lastschriften in/aus Nicht-EU/EWR-Staaten kommen zusätzlich noch die Preise für sonstige grenzüberschreitende Zahlungen hinzu:
Einreichung
– Bis 100,00 €
– Von 100,00 € bis 12.500,00 €
– Über 12.500,00 €
3,00 €
5,00 €
0,10%, max. 125,00 €
Belastung
– Bis 100,00 €
– Von 100,00 € bis 12.500,00 €
– Über 12.500,00 €
3,00 €
5,00 €
0,10%
Benachrichtigungsentgelt für die Rückgabe von Lastschriften mangels Deckung inkl. Porto 1,90 €
Firmenlastschrift (B2B) – Einrichtung / Widerruf Mandat 8,50 €
Einreicherentgelt für nicht eingelöste Lastschriften 7,67 €

Gebühren für sonstige Dienstleistungen

Dienstleistung Preis
Fax- bzw. Telefonavis 15,00 €
Formlose Auftragserteilung oder Aufträge via Fax 15,00 €
Reklamationen (ohne Fehler durch die UniCredit Bank AG oder andere Banken) 50,00 €
Eilüberweisungen mit Grenzüberschreitung 15,00 €
Benachrichtigungsentgelt bei Nichtausführung mangels Kontodeckung inkl. Porto 1,90 €

Wechselkurse

Täglich werden jeweils um 13:00 Uhr und 17:00 Uhr die die Referenzwechselkurse der HypoVereinsbank festgelegt und hier veröffentlicht. Jede Auslandsüberweisung wird mit dem Wechselkurs des nächstmöglichen Abrechnungstermines abgerechnet.

Beispiel 1: Ein Überweisungsauftrag geht bis 11:30 Uhr ein. Die Überweisung wird mit dem Referenzwechselkurs von 13:00 Uhr ausgeführt.

Beispiel 2: Der Auftrag geht zwischen 11:30 Uhr und 14:30 Uhr ein. Die Überweisung wird mit dem Referenzwechselkurs von 17:00 Uhr ausgeführt.

Beispiel 3: Die Auftragserteilung geht nach 14:30 Uhr ein. Die Abwicklung erfolgt mit dem Wechselkurs um 13:00 Uhr des nächsten Werktages.

Dauer & Servicezeiten im Auslandszahlungsverkehr

Die HypoVereinsbank ist verpflichtet, dass Zahlungen in Ausland bis spätestens wie folgt beim Empfänger eingehen:

Überweisungen in/aus EU/EWR -Staaten
mit Beleg: Max. 2 Werktage
ohne Beleg: Max. 1 Werktag
SEPA-Überweisungen in/aus Nicht-EU/EWR -Staaten
Auslandsüberweisungen werden baldmöglichst bewirkt.

Es gelten folgende Servicezeiten:

Zahlungsauftrag ohne Beleg mit Beleg
Zahlungen in EUR zu Lasten eines EUR-Kontos 16:30 Uhr 14:00 Uhr
Zahlungen in Fremdwährung zu einem Fremdwährungskonto 16:30 Uhr 14:00 Uhr
Zahlungen in Fremdwährung zu Lasten eines EUR-Kontos 14:30 Uhr 12:00 Uhr
EUR-Eilüberweisungen 15:30 Uhr Nicht möglich

Erfolgt die Auftragserteilung beleglos und mit elektronischer Unterschrift vor Ende der o. g. Servicezeiten , wird die Überweisung garantiert noch am selben Tag ausgeführt. Zahlungsaufträge nach diesen Uhrzeiten werden soweit möglich berücksichtigt.

FlashPayment

Mit dem FlashPayment der HypoVereinsbank lassen sich bei grenzüberschreitenden Zahlungen nach Zentral- und Osteuropa Gebühren sparen. Die Dauer beträgt nur 1 Tag. Voraussetzungen ist, dass Sender und Empfänger ein Konto in der UCI-Group verfügen. Ist das der Fall, werden Überweisungen automatisch als FlashPayment ausgeführt.

Bei Zahlungseingängen müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Auftraggebende Bank ist eine Netzwerkbank (UCI-Group)
  • Zahlungseingänge sind nur in EUR auf ein EUR-Konto möglich
  • Die Angabe von Kontonummer oder IBAN (International Bank Account Number) und BIC /SWIFT-Code sind erforderlich

Bei Zahlungsausgängen müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Konto des Empfängers ist bei einer Netzwerkbank (UCI-Group)
  • Überweisung erfolgt in EUR
  • Die Angabe von Kontonummer oder IBAN (International Bank Account Number) und BIC /SWIFT-Code sind erforderlich

Die Liste der Netzwerkbanken finden Sie hier.

Kontakt

Bei Fragen zu Auslandszahlungen stehen die  Cash Management-Spezialisten der Hypovereinsbank  für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Die Terminvereinbarung kann per E-Mail oder unter der Rufnummer +49 (0) 89 / 55 29 96 99

Stand: Februar 2017