Vergleichen & Sparen

Bis zu 90% günstiger als Ihre Bank.

Auslandsüberweisungen mit der Consorsbank

Die 1994 gegründete Consorsbank mit Sitz in Nürnberg gehört zur BNP Paribas und betreut mehr als 840.000 Kunden. Für Auslandsüberweisungen berechnet die Consorsbank ihre Kunden eine pauschale Gebühr. Hinzu kommen Abschläge beim Wechselkurs.

Kosten

Der Auftraggeber kann nur die Entgeltoption SHARE wählen, womit sich Sender und Empfänger die Kosten einer Auslandsüberweisung teilen. Die pauschale Gebühr beträgt 19,95 €.

Zusatzleistungen Gebühr
SEPA per Fax, Telefon oder Brief 2,95 €
Rückruf & Nachforschung 9,95 €
Express 19,95 €

Wechselkurse

Zusätzlich gibt es bei den Wechselkursen Abschläge, womit die Consorsbank zusätzliche Gewinne erzielt. Als Grundlage gilt das Bloomberg-Fixing (BFIX). Die Margen im Detail:

Währung Abschlag / Marge
AUD 0,0250
CAD 0,0060
CHF 0,0030
DKK 0,0200
GBP 0,0020
HKD 0,1500
JPY 0,3600
NOK 0,0240
NZD 0,0300
SEK 0,0240
SGD 0,0300
TRY 0,0500
USD 0,0030
ZAR 0,1500