Schnell & zuverlässig - in wenigen Sekunden bis zu 90% sparen.

Auslandsüberweisungen mit der Commerzbank

Die Commerzbank AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist die zweitgrößte Großbank Deutschland. Das Kreditinstitut zählt weltweit mehr als 11 Millionen Privat- und Geschäftskunden und ist Mitglied der Cash Group. Bei Auslandsüberweisungen in Drittstaaten mit Währungsumtausch fallen bei der Commerzbank vergleichsweise hohe Kosten an.

Dauer

Die Commerzbank ist bei Auslandsüberweisungen innerhalb der EU, des EWR und im SEPA-Zahlungsraum an die gesetzlichen Ausführungsfristen gebunden.

Art der Auslandsüberweisung Dauer
Überweisung in EUR innerhalb des EWR 1 Tag
Überweisungen mittels Überweisungsvordruck (beleghaft) 2 Tage
Überweisungen in Fremdwährung innerhalb des EWR 4 Tage
Überweisungen in Drittstaaten (nicht EU, nicht EWR) baldmöglichst, keine gesetzliche Ausführungsfrist

Bei Überweisungen in sogenannte Drittstaate entfallen die gesetzlichen Fristen. Die meisten Banken geben als Dauer baldmöglichst an. Theoretisch kann eine solche Überweisungen zwischen einem Werktag und mehreren Wochen dauern.

Vergleich: Commerzbank vs. TransferGo

SEPA-Überweisung von 1.000 € nach Österreich. Auftragserteilung per Online-Banking ohne Beleg.

Anbieter Dauer
Commerzbank 1 Werktag
TransferGo max. 30 Minuten

TransferGo bietet für viele Länder innerhalb des SEPA-Raumes mit der Option JETZT Blitzüberweisungen mit einer garantierten Zustellzeit von max. 30 Minuten an. Mit dem Gutscheincodes BONUS ist die erste Überweisung für Neukunden zudem kostenlos.

Jetzt Blitzüberweisung beauftragen

Kosten

Kosten für SEPA-Überweisungen: Für beleglose SEPA-Überweisungen fallen bei der Commerzbank keine Kosten an. Wird ein Beleg benötigt, beträgt die Gebühr 1,50 €.

Gebühren für Überweisungen innerhalb des EWR: Für Geldtransfers innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes wird ein Standardabwicklungsentgelt in Höhe von 2,50 € berechnet. Bei Beträgen unter 250 € kommen nochmal 10 € hinzu. Liegt der Betrag über 250 €, müssen 1,5‰ vom Betrag, mindestens jedoch 12,50 € addiert werden.

Preise für Überweisungen in Drittstaaten: Kommt es zusätzlich zur Währungsumrechnung, müssen zu den oben genannten Kosten nochmals 5,00 € bei Beträgen unter 12.500 € und nochmals 0,5% bei Beträgen über 12.500 € addiert werden.

Rechenbeispiel für eine Überweisung von 1.000 € mit der Entgeltoption SHARE und Währungsumtausch nach Großbritannien: 2,50 € (Standardabwicklungsentgelt) + 12,50 € (betragsabhängiges Entgelt) + 5,00 € (Währungsumtausch) = 20,00 €

Gebühren bei Überweisungseingängen:

Bezeichnung Kosten
Standardabwicklungsentgelt 2,50 €
Beträge unter 13,00 € kostenlos
Beträge zwischen 13,00 € und 250,00 € 10,00 €
Beträge über 250,00 € 1,5 ‰ vom Betrag, mindestens 12,50 €, maximal 100,00 €

Zu den oben genannten Kosten können noch weitere Gebühren berechnet werden:

Bezeichnung Kosten
Dauerauftrag  5.00 €
Auftrag per Fax oder Telefon 11,00 €
Eilüberweisung 15,00 € zzgl. Fremdgebühren
Nachforschungen 25,00 €

Vergleich: Comerzbank vs. CurrencyFair

Beleglose Überweisung von 1.000 € mit der Entgeltoption Share in die Schweiz.

CurrencyFair Commerzbank
Gebühr für Neukunden kostenlos 22,50 €
Gebühr für Bestandskunden 3,50 € 22,50 €

Mit CurrencyFair und dem Gutscheincode RMNEK1 sind 3 Überweisungen bei einer Registrierung über diese Seite für Neukunden kostenfrei. Erst ab der 4. Überweisung fällt die Gebühr in Höhe von 3,50 € für Bestandskunden an.

Jetzt 3 Gratisüberweisungen sichern

Wechselkurse

Der Referenzwechselkurs wird jeden Handelstag um 13 Uhr Ortszeit (Frankfurt am Main) durch die Commerzbank festgelegt und kann online eingesehen werden. Die Kurse bei Währungsumtausch enthalten eine Marge, durch die das Kreditinstitut zusätzliche Gewinne erwirtschaftet.

TransferWiseTransferWise ist der einzige Anbieter auf dem Markt, der das Geld zum echten Devisenmittelkurs umtauscht. Damit entfallen jegliche „versteckten“ Gebühren. Gerade bei höheren Geldbeträgen ist der Wechselkurs sehr wichtig und die eigentliche Grundgebühr eher sekundär. Das soll auch das folgende Rechenbeispiel verdeutlichen.

Vergleich: Commerzbank vs. TransferWise

Überweisung von 5.000 € mit Währungsumtausch von Deutschland nach Südafrika.

TransferWise Commerzbank
Wechselkurs: 14,49 14,26
Tauschbetrag: 72.450 71.300
Differenz: – 1.150

Bei der Beispielrechnung entsteht bei Wahl der Commerzbank allein aufgrund des Wechselkurses ein Verlust in Höhe von -1.150 Rand. Das entspricht umgerechnet -79,26 €.

Jetzt zum echten Wechselkurs überweisen

Meldepflicht beachten

Nach § 11 Außenwirtschaftsgesetz (AWG) in Verbindung mit § 67 ff. Außenwirtschaftsverordnung (AWV) unterliegen Auslandsüberweisungen von und nach Deutschland ab einem Betrag von 12.500 € oder Gegenwert der Meldepflicht und müssen der Bundesbank gemeldet werden. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

3 kostenlose Auslandsüberweisung

Mit dem Vergleichssieger können Sie unter Angabe des Gutscheincodes RMNEK1 3 kostenlose Auslandsüberweisungen durchführen. Erst ab der 4. Überweisung wird die Gebühr in Höhe von 3,50 € fällig.

Gutschein einlösen